Willkommen zum ersten Teil unserer Videoreihe “Woffl auf Zeitreise”!

Apr 25, 2024 | Themen

Die Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren feiert ihren 60. Geburtstag! Eine lange Zeit, in der sich viel verändert hat. Aber was sind eigentlich die Unterschiede von früher zu heute? Und wie sieht es vielleicht in ein paar Jahren aus?

Um diese Fragen zu beantworten hat sich Wolfgang Neumayer (auch Woffl genannt), 1. Vorsitzender der Lebenshilfe Ostallgäu Kaufbeuren, für uns auf den Weg in die Vergangenheit gemacht. Auf seiner Reise trifft er auf alte Kolleg*innen und enge Freunde, mit denen er zusammen die Geschichte der Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren über 10 Episoden (Veröffentlichung im zwei Wochen Rhythmus) noch einmal neu erlebt und auch einen kleinen Ausblick in die Zukunft wagt.

In der ersten Folge trifft Woffl auf Gerhard Glüder, ehemaliger Vorsitzender der Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren, sowie auf Sabine Thoma, Schulleiterin der Josef-Landes-Schule und Vorstandsmitglied der Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren. Beide haben durch einen Angehörigen mit einer Beeinträchtigung zum ersten Mal Kontakt zur Lebenshilfe bekommen. Zusammen blicken sie auf die Anfänge der Lebenshilfe zurück und zeigen, wie sich der Verein im Laufe der Zeit zu dem entwickelt hat, welcher er heute ist.

60 Jahre Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren

Voller Stolz blicken wir auf die vergangenen sechzig Jahre zurück und mit großer Vorfreude in die Zukunft, was wir gebührend mit Ihnen feiern möchten.
Im Jubiläumsjahr präsentiert die Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren daher ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm, das nicht nur die thematische Bandbreite unserer Arbeit repräsentiert, sondern sich auch besonders den Themen widmet, die uns am Herzen liegen.

Weitere Artikel

Aus der Kategorie: