Startertag verbindet Nachwuchskräfte

Nov 10, 2023 | Ausbildung und Karriere

ddiedie–Nachwuchskräfte lernen Lebenshilfe und  Wertachtal-Werkstätten kennen

Vor kurzem fand unser “Startertag” für die 23 neuen Azubis und freiwilligen Praktikant*innen der Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren und der Wertachtal-Werkstätten statt. Bereits im September und Oktober haben die Nachwuchskräfte ihre Tätigkeiten in unseren Einrichtungen begonnen. Traditionell findet der Startertag dann Anfang November statt, sodass man sich bereits ein paar Wochen mit der neuen Arbeitsumgebung vertraut machen konnte.

Unsere Neuzugänge erfuhren am Startertag Interessantes und Wichtiges rund um unser Unternehmen. Wir führten ein paar Spiele durch, die das Kennenlernen fördern sollten. Diese Spiele wurden schneller gelöst als erwartet: Unsere Starter*innen haben schon wie ein gut eingespieltes Team gewirkt! Teambuilding ist natürlich ein sehr wichtiges Element – gerade zu Beginn. Desweiteren haben die Teilnehmer*innen einen kurzen Einblick erhalten, was für ein großes und vielfältiges Angebot – mit den dazugehörigen Arbeitstellen – wir haben. Auch die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) und der Betriebsrat haben sich kurz vorgestellt. Ebenfalls wurden die Wertachtal-Werkstätten bei einer Führung besichtigt und so Einblicke in die Arbeitsabläufe gegeben.

Alles in allem war es ein absolut gelungener Tag, der allen gut gefallen hat. Die Azubis und Praktikan*innen sind unsere Zukunft – und daher ein sehr wichtiger und wertvoller Teil für die Lebenshilfe und die Wertachtal-Werkstätten. Wir wünschen unseren Nachwuchskräften einen schönen und erfolgreichen Start in die neuen Aufgaben. Herzlichen Dank, dass ihr euch für uns entschieden habt!

Weitere Artikel

Aus der Kategorie: