Gesundheitliche Versorgungsplanung für die
letzte Lebensphase

Seit Januar 2018 haben Einrichtungen der Eingliederungshilfe und stationäre Pflegeeinrichtungen die Möglichkeit, eine Beratung zu den medizinischen, pflegerischen, psychosozialen und seelsorgerischen Versorgungsmöglichkeiten für die letzte Lebensphase anzubieten.

Gut zu wissen

Wie findet die Beratung statt?
Die Gespräche erfolgen in barrierefreier Kommunikation, unter Beteiligung aller Bezugspersonen und unter Einbeziehung des behandelnden Arztes. Ist ein*e Betreuer*in bestellt, erhält diese*r ebenfalls Kenntnis von der Beratung und den ermittelten Versorgungswünschen.
Wer kann sich beraten lassen?
Unser Beratungsangebot richtet sich an Menschen mit Behinderung, die von uns stationär oder teilstationär betreut werden, bzw. als Beschäftigte in den Wertachtal-Werkstätten tätig sind.
Worum geht es in der Beratung?
Ziel der Beratung ist es, die Unsicherheiten und Ängste vor schweren Erkrankungen und Klinikaufenthalten zu minimieren, indem Abläufe erklärt werden und der mutmaßliche Wille des Menschen mit Behinderung gemeinsam mit ihm ermittelt und festgehalten wird.

Die Gespräche wollen dem Menschen mit Behinderung und allen an der Versorgung, Betreuung und Pflege beteiligten Personen mehr Sicherheit im Umgang miteinander geben. Das unterstützte, selbstbestimmte Erstellen einer Patientenverfügung, einer Vorsorgevollmacht oder einer Betreuungsverfügung ist möglich, aber kein Muss!!!

Wer übernimmt die Kosten?
Für gesetzlich Krankenversicherte ist die Beratung eine Kassenleistung, privat Versicherte müssen gegebenenfalls mit ihrer Kasse verhandeln
Wo findet die Beratung statt?
Beratungstermine können sowohl zuhause, im Wohnheim oder in unserer Beratungsstelle in Kaufbeuren stattfinden. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und wir vereinbaren einen Termin.

Kooperationspartner

Netzwerk Pflege

Landkreis Ostallgäu

Palliativ-Netzwerk

Kaufbeuren-Ostallgäu

Ansprechpersonen

Frank Gelück

Frank Gelück

Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase Berater
Ringweg 8
87600 Kaufbeuren
Tel. 0176 18 70 09 17
email senden

Kontakt

Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren e.V. „Luag nei“
Beratungsstelle
Ringweg 8
87600 Kaufbeuren
Auf Karte anzeigen

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie uns gerne an und wir vereinbaren einen unverbindlichen Beratungstermin.

Weitere Angebote

Aus der Kategorie: