________________________________________________________________________________________

Arbeiten mit besonderen Menschen...

wir suchen laufend pädagogisches Fachpersonal.
Wir freuen uns über Initiativbewerbungen von Erieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen, und -helfer*innen, Ergo-, Logo- und Physiotherapeut*innen, Sozial-, Kindheits- und Heilpädagog*innen mit Fachlichkeit und Herzlichkeit. Oder Sie bewerben sich konkret auf eine der unten aufgeführten Stellenausschreibungen.

Hilfs- und Fachkräfte (m/w/d) als Individualbegleitungen

Für unseren Inklusionsdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Heilerziehungspflegehelfer*innen, Kinderpfleger*innen oder nicht pädagogische Kräfte (m/w/d)

in Teilzeit für folgende Einrichtungen:

zwei Schulen in Kaufbeuren | Fachkräfte oder qualifizierte Hilfskräfte für ca. 20 Stunden
zwei Kindergärten in Kaufbeuren |
qualifizierte Hilfskräfte für ca. 20 Stunden
zwei Schulen in Füssen |
Fachkräfte oder qualifizierte Hilfskräfte für ca. 20 Stunden
ein Kindergarten in Nesselwang | qualifizierte Hilfskraft für ca. 20 Stunden

Ihre Aufgabengebiete:

Als Assistenzkraft/Individualbegleitung begleiten Sie ein Kind in seinem schulischen oder Kita- Alltag. Sie unterstützen es nach seinen Bedürfnissen, damit es am Gruppengeschehen teilnehmen kann. Außerdem fördern Sie das Kind bei der Gestaltung seiner sozialen Kontakte.

Wir bieten:

  • Unterstützung durch das Team des Inklusionsdienstes
  • Schulungsangebote
  • Kollegialen Austausch
  • Anstellung nach TVÖD

Nähere Informationen erhalten Sie direkt vom Team des Inklusionsdienstes, Tel. 08341 9003-138.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 19. Dezember 2020.

Senden Sie uns diese gerne per Mail an h.huber@lebenshilfe-oal.de oder per Post an
Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Inklusionsdienst, Hermine Huber
Irseer Straße 1
87600 Kaufbeuren

HEP, Heilpädagogin/Heilpädagoge oder Erzieher*in (m/w/d) als Gruppenleitung für die Heilpädagogische Tagesstätte

VERÄNDERUNG GEFÄLLIG? WIR SUCHEN DICH AB SOFORT:

Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagoge*in
oder Erzieher*in (m/w/d) als Gruppenleitung Vorschule
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 23 Stunden.

Wir sind eine Gruppe von 8 einfallsreichen und unternehmungslustigen Kindern im Kindergartenalter und suchen DICH, für gemeinsame, fröhliche Nachmittage.

Wir freuen uns auf deine kreativen Ideen, die uns den Alltag abwechslungsreich gestalten und uns Struktur geben, wenn sie uns verloren geht.

Du findest uns in der Heilpädagogische Tagesstätte mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung – Vorschule -  am Sonneneck 47 in Kaufbeuren.

Deine Aufgabengebiete:

  • Kreative Gestaltung des Gruppenalltags
  • Förderplanung
  • Konstruktive Elternarbeit
  • Einzel- und Gruppenförderung
  • Enge Kooperation mit der Schule, dem Fachdienst und der Leitung
  • Berichtswesen

Dein Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung
  • Erfahrung und Freude in der Arbeit mit Kindern
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und eigenverantwortliches Handeln

Wir bieten:

  • Ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit bei gleichzeitiger Einbindung in ein erfahrenes Team
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Entlohnung nach dem TVÖD

Nähere Informationen erhalten Sie bei Manuela Fuchs, Leitung, Tel. 08341 9003-130.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis spätestens 30. November 2020.

Sende uns diese gerne per Mail an m.fuchs@lebenshilfe-oal.de, oder postalisch an
Lebenshilfe Ostallgäu e.V., Manuela Fuchs, Am Sonneneck 47, 87600 Kaufbeuren

HEP-Helfer*in, Kinderpfleger*in oder Sozialpfleger*in (m/w/d) für die Heilpädagogische Tagesstätte

VERÄNDERUNG GEFÄLLIG?

Für die Heilpädagogische Tagesstätte (HPT) mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Am Sonneneck 47 suchen wir zum 01.01.2021

eine/n Heilerziehungsplfegehelfer/in, Kinderpfleger/in oder Sozialpfleger/in (m/w/d)
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von ca. 18 bis 20 Stunden.

Wir suchen DICH für die einfallsreiche Unterstützung in der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter. Die Gruppe besteht aus 9 unternehmungslustigen Kindern, die sich auf DEINE kreativen Ideen und gemeinsamen Nachmittage freuen.

Deine Aufgabengebiete:

  • Unterstützung der Gruppenleitung in der pädagogischen Arbeit
  • Pflegerische Tätigkeiten
  • Mitgestaltung und Strukturierung des Gruppenalltags

Dein Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in oben genanntem Bereich
  • Erfahrung und Freude in der Arbeit mit Kindern
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und eigenverantwortliches Handeln

Wir bieten:

  • Einbindung in ein erfahrenes Team
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Entlohnung nach dem TVÖD

Nähere Informationen erhältst du bei Manuela Fuchs, Leitung, Tel. 08341 9003-130.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis spätestens 30. November 2020.

Sende uns diese gerne per Mail an m.fuchs@lebenshilfe-oal.de, oder postalisch an
Lebenshilfe Ostallgäu e.V., Manuela Fuchs, Am Sonneneck 47, 87600 Kaufbeuren

Heilpädagog*in/Sozialpädagog*in/Kindheitspädagog*in (m/w/d) für die Interdisziplinären Frühfördrstellen

Für die interdisziplinären Frühförderstellen Kaufbeuren und Marktoberdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Heilpädagog*in/Sozialpädagog*in/Kindheitspädagog*in (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit.

Die interdisziplinäre Frühförderung unterstützt Familien mit Kindern im Vorschulbereich, die sich um die Entwicklung ihrer Kinder Sorgen machen. Kinder mit Behinderungen oder Entwicklungsauffälligkeiten erhalten Hilfe und Unterstützung aus einer Hand. Viele Berufsgruppen (Psychologen, Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Logopäden, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten) arbeiten intensiv zusammen um dem Kind die bestmögliche Förderung und Unterstützung zukommen zu lassen.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Fördern von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten
  • Unterstützung der Eltern
  • Interdisziplinäre Kooperation
  • Beratung von Kindertageseinrichtungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in Heilpädagogik/Sozialpädagogik/Kindheitspädagogik
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Empathie und Einfühlungsvermögen
  • Gute und effektive Kommunikationsfähigkeiten
  • Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Selbstorganisation
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Führerschein und eigenen PKW

Wir bieten:

  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit bei gleichzeitiger Einbindung in ein hochkompetentes und erfahrenes Team
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach dem TVöD
  • 30 Urlaubstage
  • Einen anspruchsvollen, spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Deutschlands
  • Die Lebenshilfe als sicheren und attraktiven Arbeitgeber mit sozialem Engagement.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 7. Dezember 2020.
Senden Sie uns diese gerne per Mail.

Nähere Informationen erhalten Sie bei:
Karin Bruckmeier, Tel. 08341 9003-300, k.bruckmeier@lebenshilfe-oal.de für Kaufbeuren
Sigrun Bögle, Tel.08342 42041-10, s.boegle@lebenshilfe-oal.de für Marktoberdorf

Fachkraft (m/w/d) für den Tagdienst im Wohnheim Marktoberdorf

Für das Wohnheim Marktoberdorf suchen wir zum 1. Januar 2020 eine

Fachkraft für den Tagdienst (m/w/d)
(Heilerziehungspfleger*in/Erzieher*in/Kranken- oder Altenpfleger*in (m/w/d)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden.

Wir sind ein Wohnheim für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung. Unsere Bewohner leben in 3 Gruppen mit je 9 Mitbewohnern. Unsere Rentner werden tagsüber von einer Fachkraft betreut.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Kreative Gestaltung des Alltags
  • Förderplanung
  • Einzel- und Gruppenförderung
  • Dokumentation
  • Hygiene- und gesundheitsfördernde Maßnahmen

Ihr Profil:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem der genannten Berufe
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Selbständigkeit und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Bezahlung nach TVöD
  • Ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit bei gleichzeitiger Einbindung in ein erfahrenes Team

Nähere Informationen erhalten Sie bei Melanie Wirth, Tel. 08342/9668-0 oder 08341/9771-0.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28. November 2020.
Senden Sie uns diese gerne per Mail an m.wirth@lebenshilfe-oal.de, oder per Post an

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Melanie Wirth
Mühlsteig 31
87616 Marktoberdorf

Honorarkräfte auf Ehrenamtspauschale

________________________________________________________________________________________

Für die Freundlichen UNterstüzungsDienste (FUND) suchen wir laufend

Honorarkräfte auf Ehrenamtspauschale

Der FUND besteht aus drei Diensten:

• dem Familienentlastenden Dienst (FED)
• dem Assistenzdienst (ADI)
• dem Freizeitclub (FZC)

Sie benötigen keine Ausbildung oder spezielle Vorkenntnisse, absolvieren aber bei uns eine 30-stündige Schulung zur Begleiterin/Begleiter für Inklusion. Damit sind Sie berechtigt sog. Entlastungsleistungen nach §45a SGB XI im Rahmen eines anerkannten Dienstes zu erbringen.
Sie können nach eigenem Ermessen regelmäßig oder auch nur gelegentliche für uns tätig werden. Sie können in allen drei Diensten mitarbeiten oder nur in dem von Ihnen gewünschten.

Ihre Aufgaben:

• Im FED entlasten Sie Familien mit Kindern, die von Behinderung betroffen sind, indem Sie zeitweise die Betreuung des Kindes und eventueller Geschwisterkinder übernehmen.
• Im ADI begleiten und unterstützen Sie Menschen mit Behinderung bei unterschiedlichsten Vorhaben im Sinne einer individuellen Assistenz.
• Im Freizeitclub können Sie Angebote zur Gestaltung der Freizeit für Menschen mit und ohne Behinderung begleiten oder auch eigene Angebote entwickeln.

Ihr Profil:

• Freude am Umgang mit Menschen
• Einfühlungsvermögen
• Kontaktfreude
• Zuverlässigkeit

Wir bieten:

• Ein freundliches, wertschätzendes Team
• Ausbildung zur Begleiterin /Begleiter für Inklusion
• Stundenhonorar und Ersatz der Fahrtkosten
• Regelmäßige Anleitung und Unterstützung durch unsere hauptamtlichen Kräfte

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ben Lutz, Tel. 08341 96764-11, b.lutz@lebenshilfe-oal.de

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns, Ihnen als Benutzer eine optimale Surf-Qualität bieten zu können. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzbestimmungen

OK