Freiwilligendienste FSJ und BFD

Wir arbeiten mit und für besondere Menschen. Dafür bieten wir Freiwilligendienste an, die Einblicke in die vielfältigen Bereiche der Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren ermöglichen. Du kannst frei entscheiden, ob du lieber mit Kindern oder Erwachsenen arbeiten möchtest und welche unserer Einrichtungen dich interessiert.
Wo werde ich eingesetzt?

Du kannst entscheiden, wo du gerne arbeiten möchtest:

  • Heilpädagogische Tagesstätte für geistige Entwicklung
  • Heilpädagogische Tagesstätte für sozial-emotionale Entwicklung
  • Wohnheime für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung
  • Werk- und Förderstätten
  • Kindergarten
  • Frühförderstelle
  • Inklusionsdienst
  • Schulvorbereitende Einrichtung
  • Schulklasse (Stütz- und Förderklasse, FLEX-Klasse)
Wie sieht mein Arbeitsalltag aus?
  • Du unterstützt das Fachpersonal bei alltäglichen Aufgaben und kannst eigene Projekte durchführen. Dadurch lernst du die verschiedenen Berufsrichtungen im sozialen Bereich kennen.
  • Du begleitest und unterstützt Menschen mit Behinderung
  • Du wirkst bei der individuellen Lebens- und Hilfeplanung mit
  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten mit herzlichen Menschen
Was dir ein Freiwilligenjahr vermittelt?
  • Neue, wichtige und spannende Lernerfahrungen
  • Die Chance, dich persönlich weiterzuentwickeln
  • Die Gelegenheit, sich für andere einzusetzen – etwas zu bewirken
  • Lernen, Verantwortung zu übernehmen
  • Eine konstruktive Möglichkeit, die Wartezeit zwischen Schule und Ausbildung oder Studium sinnvoll zu überbrücken
  • Das FSJ und der BFD kann für soziale, pädagogische und pflegerische Berufe als Vorpraktikum anerkannt werden.
Worauf du dich freuen kannst
  • Ein wertschätzendes Betriebsklima
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten in unseren verschiedenen Einrichtungen
  • Erste Erfahrungen in der Arbeitswelt
  • Vielseitige und lehrreiche Schulungen und Bildungsseminare
  • Monatliches Taschengeld inkl. Sozialversicherungsschutz
  • FSJ oder BFD Ausweis für Vergünstigungen
  • Urlaubsanspruch
Im Profil
  • Dauer:
    FSJ: 6 bis 18 Monate
    BFD: 12 Monate
  • Arbeitszeit: 39 Stunden / Woche
  • Monatliches Taschengeld
  • Bewerbung: ganzjährig
  • Beginn: 01. September

Ich kenne die Lebenshilfe schon immer, da mein Bruder früher die Tagestätte besuchte, mittlerweile arbeitet er in den Wertachtal-Werkstätten. Mir war bereits früh klar, dass ich im sozialen Bereich arbeiten möchte. Daher entschloss ich mich, den Bundesfreiwilligendienst zu machen. In diesem Jahr hab‘ ich mich dann dafür entschieden, die Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin zu machen.

Lucia, 17 Jahre
Heilpädagogische Tagesstätte

Werde Teil unseres Teams

Wir freuen uns auf deine Bewerbung, gerne per Mail oder nutze unser online Formular.

Postalischer Kontakt

Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren e.V.
Nicole Palmer
Irseer Str. 1
87600 Kaufbeuren

Noch Fragen?

Nicole Palmer

Nicole Palmer

Personalgewinnung und -entwicklung Personalgewinnung und -entwicklung
Irseer Straße 1
87600 Kaufbeuren
Tel. 08341 90 03 – 151
email senden

Wichtiger Hinweis: Bei uns gilt die gesetzliche Impfpflicht.

Weitere Ausbildungen