Film ab!er inklusiv
präsentieren
Film ab!er inklusiv

Zum diesjährigen Jubiläum „60 Jahre Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren“ haben sich die Filmburg Marktoberdorf und die Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren zusammengetan und die Filmwoche „Film ab!er inklusiv“ auf die Beine gestellt.

Vom 4. bis 8. Juni 2024 zeigt die Filmburg ausschließlich Filme, in denen von der Auseinandersetzung von Menschen mit Beeinträchtigung mit ihren Lebensrealitäten erzählt wird. Das filmische Spektrum reicht dabei von deutschen Komödien, wie das unter anderem im Allgäu gedrehte Roadmovie „Goldfische“, oder „Simpel“, über den bevorstehenden Einzug in ein Wohnheim für Menschen mit Beeinträchtigung, bis hin zum intensiven Drama „Systemsprenger“. Begleitet werden die Filme von einführenden Gesprächen, die passend zum jeweiligen Film, von Menschen mit Beeinträchtigung, Angehörigen (Familien) und Expert*innen aus den vielfältigen Einrichtungen der Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren gestaltet werden.

Dienstag,
4.
Juni

Goldfische

Eröffnungsveranstaltung mit Podiumsdiskussion

FSK: ab 12 Jahre
Trailer anschauen

19:30 Uhr

Eintritt: 2,50 €

Mittwoch,
5.
Juni

Nebel im August

Vortrag von Autor Robert Domes im Anschluss

FSK: ab 12 Jahre
Trailer anschauen

19:30 Uhr

Eintritt: 2,50 €

Donnerstag,
6.
Juni

Systemsprenger

Gespräch mit der sozialpädadogischen Familienhilfe

FSK: ab 12 Jahre
Trailer anschauen

19:30 Uhr

Eintritt: 2,50 €

Freitag,
7.
Juni

Wochenendrebellen

FSK: ab 6 Jahre
Trailer anschauen

9:30 Uhr

Schulvorstellung
-Ausverkauft-

Glück auf einer Skala von 1-10

Gespräch mit dem Team von “Kompass – Betriebliche Inklusion”

FSK: ab 6 Jahre
Trailer anschauen

19:30 Uhr

Eintritt: 2,50 €

Samstag,
8.
Juni

Das Pferd auf dem Balkon

Kindervorstellung

FSK: ab 0 Jahre
Trailer anschauen

11:00 Uhr

Eintritt: 2,50 €

Simpel

Bewohner*innen erzählen von ihrem Einzug in das neue Wohnheim in Marktoberdorf

FSK: ab 6 Jahre
Trailer anschauen

17:00 Uhr

Eintritt: 2,50 €

Wochenendrebellen

Juelz Zenner und Ines Castro-Hübner im Gespräch über das Leben mit Autismus

FSK: ab 6 Jahre
Trailer anschauen

20:00 Uhr

Eintritt: 2,50 €

Parkmöglichkeiten

Parken können Sie in direkter Umgebung des Kinos.

Barrierefreiheit

Der Zugang in den Saal ist problemlos möglich (eine niedrige Stufe und Rampe).
Im Saal sind gute Rollstuhlplätze vorhanden.
Leider gibt es keine barrierefreie Toilette.

filmburg Marktoberdorf
Unter der federführenden Programmgestaltung von Theatermacherin Monika Schubert präsentiert die Filmburg seit 2001 ein mehrfach ausgezeichnetes Filmprogramm, das sowohl die Herzen von Cineasten als auch von Kinoliebhabern höherschlagen lässt. Als Programmkino trägt die „Filmburg“ aktiv zur Förderung der Kinokultur bei und ist damit weit mehr als nur ein Ort des Filmgenusses – sie ist ein lebendiger Teil des kulturellen Lebens im ländlichen Raum, das durch seinen Charme und seine Vielseitigkeit begeistert.
Zur Webseite

Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren e.V.
Mehr Selbstbestimmung, Teilhabe und Angebote direkt im Lebensraum der Menschen: Seit 1964 setzen wir uns als Angehörigenvertretung und Dienstleister für Menschen mit einer (drohenden) Beeinträchtigung und ihre Familien ein.
Zur Webseite