Familienentlastender Dienst (FED)

Hilfe bekommen, wenn sie nötig ist: Unsere qualifizierten hauptamtlichen Mitarbeiter*innen und geschulten Ehrenamtlichen aus dem ganzen Ostallgäu unterstützen, wenn ein Kind, Jugendlicher oder gesetzlich zu betreuender Erwachsener von einer Behinderung bedroht ist bzw. eine Behinderung oder chronische Erkrankung hat.

Wir begleiten, entlasten und unterstützen Eltern, gesetzliche Betreuer und Familienangehörige in vielfältigen Situationen:

  • Wenn sie beispielsweise einen Termin haben,
  • für sich eine Freizeitunternehmung planen
  • oder auch einfach mal ausspannen möchten.

Dies kann nach Absprache in der Familie, aber auch außer Haus (z.B. in den Räumen der Lebenshilfe) stattfinden. Möglich ist ein stundenweiser Einsatz, eventuell aber auch eine Betreuung über Nacht.

Koordinierende Kinderschutzstelle – Koki

Die Koordinierende Kinderschutzstelle berät, unterstützt und begleitet werdende Eltern, Familien von 0 – 3 Jahren sowie Fachkräfte in der Jugend- und Gesundheitshilfe. Mehr Informationen:

KoKi Kaufbeuren
KoKi Ostallgäu

Gut zu wissen

Wer kann den FED nutzen?
Familien, die einen Angehörigen (Baby, Kleinkind, Jugendlicher oder Erwachsener) mit Behinderung, drohender Behinderung oder chronischer Krankheit zuhause pflegen, können den FED in Anspruch nehmen.
Wie wird das Angebot finanziert?

Die Betreuungsstunden werden über Kostenträger wie z.B. die Pflegekasse, die Jugendhilfe oder weitere Stellen finanziert. Auch ein Selbstzahler-Modell ist nach Absprache evtl. möglich.

Zudem ist der Dienst auf Spenden angewiesen, weshalb wir uns über Ihre finanzielle Unterstützung freuen!

Wer kann im FED mitarbeiten?

Für die ehrenamtliche Arbeit beim Familienentlastenden Dienst (FED) ist keine spezielle Ausbildung nötig. Mitarbeiter*innen bekommen kostenlose Schulungen, zum Teil mit Zertifikat z.B. „Begleiter*in für Inklusion“.

Ehrenamtliche erhalten beim FED eine Aufwandsentschädigung von 11 € pro Stunde bis max. 3000 € Euro im Jahr, sowie 0,30 € Kilometergeld.

Mitarbeiter*innen können die Arbeitszeiten ganz flexibel mit den Familien absprechen.

Aus dem Alltag: Besuch bei Familie Strobel

Seitdem Familie Strobel die Unterstützungsangebote des Familientlastenden Dienst in Anspruch nimmt, hat ihr Sohn Nico, bei welchem in jungen Jahren das Asperger-Syndrom festgestellt wurde, große Entwicklungsschritte gemacht. Und auch die Eltern und die Schwester von Nico haben jetzt die Möglichkeit, öfter ihren Hobbys und Interessen nachzugehen.

Download

Ehrenamtliche gesucht!

Honorarkräfte auf Ehrenamtspauschale

Dein Profil

  • Empathie und Einfühlungsvermögen
  • Offenheit gegenüber Menschen mit einer Beeinträchtigung
  • Zuverlässigkeit

Deine Aufgabenbereiche

  • Entlastung und Begleitung von Familien mit einem Kind mit einer (drohenden) Beeinträchtigung
  • Freizeitassistenz für Menschen mit einer Beeinträchtigung

Ansprechpersonen

Claudia Albrecht

Claudia Albrecht

Familienentlastender Dienst (FED) und Assistenzdienst (Adi)
Ringweg 8
87600 Kaufbeuren
Mobil 0176 18 70 09 21
Tel. 08341 967 64 - 12
email senden

 Inge Jokisch

Inge Jokisch

Familienentlastender Dienst FED & Assistenzdienst ADI
Hans-Böckler-Straße 70
87600 Kaufbeuren
Mobil 0176 18 70 09 10
Tel. 08341 900 75 - 21
email senden

Sabrina Weber

Sabrina Weber

Familienentlastender Dienst FED & Assistenzdienst ADI
Ringweg 8
87600 Kaufbeuren
Mobil 0151 12 54 70 61
Tel. 08341 967 64 - 12
email senden

Claudia Lembgen

Claudia Lembgen

KoordinationKoordination
Ringweg 8
87600 Kaufbeuren
Tel. 08341 96 76 412
Mobil 0176 18 70 09 23
E-Mail senden

Ben Lutz

Ben Lutz

LeitungLeitung
Ringweg 8
87600 Kaufbeuren
Tel. 08341 96 76 411
Mobil 0176 18 70 09 11
E-Mail senden

 Kim Lukas

Kim Lukas

Familienentlastender Dienst FED & Assistenzdienst ADI
Poststraße 4
87616 Marktoberdorf
Tel. 0176 18 70 09 07
email senden

Adresse

Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren e.V. „Luag Nei“
Ringweg 8
87600 Kaufbeuren
Tel. 08341 967 64 12
[email protected]
Auf Karte anzeigen

Telefonischer Kontakt

Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen können, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen Sie zeitnah zurück.

Weitere Angebote